News Ticker

#Rollirail #2 – Paris

Ich schreibe euch das Folgende aus einer der tollsten Wohnungen in Barcelona. Das nur als kleine Vorbemerkungen, denn zu Barcelona kommen wir später.

2 Tage in Paris

Es war mein erstes Mal in Paris und ich hätte mich zu gern in diese Stadt mit ihrer Creme Brulee und den kleinen Cafés verliebt, aber als Rollstuhlfahrer hat man definitiv kein einfaches Leben dort. Sei es beim Shopping oder einfach beim Straße überqueren, von der Metro ganz zu schweigen.

Warum Paris trotzdem eine Reise wert ist, welche Ecke ihr meiden sollte und warum der Eiffelturm ein zweischneidiges Schwert ist, wenn man im Rollstuhl sitzt, verrate ich euch dann im Reiseführer.

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*